Startseite>>>Seekajak und Inselhopping Aland-Inseln
Nach Oben

Kontakt:

Inselhopping mit dem Seekajak bei den Aland-Inseln

Den Sonnenuntergang genießen
Paddeln auf hoher See
Wildzelten direkt in Meernähe
Doppelkajak steuert aufs Ufer zu
Pause auf den kleinen Inseln von Aland
Kaffee-und Kuchenzeit in Schweden
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
Den Sonnenuntergang genießen
Paddeln auf hoher See
Wildzelten direkt in Meernähe
Doppelkajak steuert aufs Ufer zu
Pause auf den kleinen Inseln von Aland
Kaffee-und Kuchenzeit in Schweden
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour

Nächster Halt: Das Paradies.
Es geht zu der Inselgruppe Aland, ein echter Geheimtipp für alle Inselliebhaber. 6.700 Inseln gibt es hier, wovon aber gerade mal 60 bewohnt sind. Zwischen Finnland und Schweden tummeln sie sich und bieten uns ein hervorragendes Gebiet zum Seekajak fahren, Inselhüpfen und Baden. Ein echtes Abenteuer!

 
Rund um die Reise
Aktiv im Urlaub
Anreise
Termine

Ein Leben in unberührter Natur - Paddeln auf Aland


Umgebung
Die Aland-Inseln sind ein Phänomen für sich. Offiziell gehören die tausend Inselchen zu Finnland. Die Amtsprache ist aber Schwedisch. Politisch gesehen sind die Inseln autonom: Sie haben eine eigene Flagge, eigene Briefmarken und eigene Autokennzeichen. Sogar eine eigene Nationalhymne.
Zwischen Stockholm und Turku tummeln sich die 6.700 Inseln, von denen gerade mal 60 bewohnt sind. Die 27.500 Aländer wohnen in bunten Holzhäuschen, umgeben von Wäldern und Weiden, auf denen Kühe und Schafe grasen. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein.
Wir paddeln durch die unverfälschte Natur, vorbei an Sandstränden und glatt geschliffenen Granitfelsen, die sich angenehm in der Sonne erwärmen und zum Ausruhen einladen. 
Die Inseln sind wahllos in der Ostsee verteilt, bilden aber einen regelrechten Schärengarten, der sich hervorragend zum Paddeln eignet. Es entstehen unzählige Buchten mit guten Anlegestellen.
Nicht nur die Natur und die Tiere lassen unsere Herzen höher schlagen, auch die freundlichen Aländer lassen uns immer wiederkehren. Daher darf ein Besuch bei Kristina auf unserer Tour auf keinen Fall fehlen. Sie heizt für uns die Sauna an und verwöhnt uns mit aländischen Pannekaker. 
An Sehenswürdikeiten fehlt es natürlich auch nicht: Es lohnt sich die Inselfestung Bommarsund anzuschauen oder eine kleine Wanderung zu den Grotten bei Ksaviken zu unternehmen. 
Die "Hauptstadt" Mariehamn ist die einzige Stadt in Aland und bietet als Sehenswürdigkeit das Museumschiff Pommern.

Essen und Unterkunft
Die Verpflegung läuft über eine Gemeinschaftskasse, für die Sie ca. 10 € pro Tag einplanen können. Die Mahlzeiten werden immer gemeinsam eingekauft und gekocht. Natürlich gehen wir auch hin und wieder mal Essen.
Während unserer Tour steuern wir verschiedene Campingplätze an. Wir übernachten in Zelten in der freien Natur. Bei schlechtem Wetter bauen wir ein Tarp als Schutz auf. Auf manchen Campingplätzen gibt es sogar eine Sauna (Zusatzkosten).
Die Zelte erhalten Sie von uns. Sie sind hochwertig und können zu zweit oder einzeln belegt werden. Weitere Campingutensilien, z.B. Isomatte, Schlafsack, Besteck und Geschirr sind bitte von Ihnen mitzubringen.
Oft hört man, dass die Preise in Skandinavien höher sind als bei uns. Dies ist jedoch nur sehr selten der Fall. Passt man beim Einkaufen ein wenig auf, sind die Lebensunterhaltskosten mit denen von zuhause vergleichbar. 

Tagesprogramm

1.Tag

Unsere Reise beginnt in Stockholm. Unser nächster Stop ist Grisslehamn, welches ca. 120 km von Stockholm entfernt liegt. Dort steigen wir dann um 20 Uhr auf die Fähre nach Eckerö auf den Aland-Inseln.

2.Tag
Wir starten den Tag mit einer Paddel- und Sicherheitsanweisung unter fachkundiger Anleitung. Danach beginnt unsere erste halbtägige Trainingstour im Seekajak.

3.-14.Tag
Nach der Einführung am zweiten Tag beginnt nun unsere Seekajak-Reise. Unsere Tour ist ca. 160 km lang, pro Tag fahren wir also 15 bis 25 km mit unseren Seekajaks. Unser erster Ziel ist die Hauptinsel der Aland-Inseln. Wir werden natürlich auch Marienhamn und die Festung Bommarsund besichtigen. Je nach Interessen innerhalb der Gruppe und natürlich der Wind- und Wetterlage, wird unsere Route immer individuell geplant. Die Reise endet, wo wir gestartet sind, also in Eckerö.

15.Tag
Heute kommen wir wieder in Eckerö an. Jetzt müssen wir uns leider von den Aland-Inseln verabschieden und die Fähre zurück nach Grisslehamn nehmen. Um 11:15 Uhr kommen wir in Stockholm an. Von dort erfolgt die Heimreise in Eigenregie.

Anforderungen
Für die Seekajaktour sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Am zweiten Tag der Reise erhalten Sie in Eckerö eine ausführliche Einweisung zu den Kajaks und der Paddeltechnik.
Wenn Sie schon Erfahrung in Sachen Seekajak haben und eine starke Kondition vorweisen können, besteht die Möglichkeit, ein Solokajak zu buchen. Diese sind allerdings nur begrenzt verfügbar. 
Bitte beachten Sie, dass alle TeilnehmerInnen schwimmen können müssen. 

Ausrüstung
Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie eine ausführliche Packliste für die Reise. Generell sind Ihre persönlichen Gegenstände in wasserdichten Säcken verstaut. Diese werden mit ins Boot genommen.

Anreise
Die Reise beginnt in Stockholm. Von dort gibt es einen Bus, der uns um 17:30 Uhr nach Grisslehamn fährt.
Ab Grisslehamn nehmen wir um 20:00 Uhr die Fähre nach Eckerö. 

Abreise
Die Tour endet in Eckerö, von dort nehmen wir um 08:30 Uhr die Fähre nach Grisslehamn.
Wir kommen um 09:15 Uhr in Grisslehamn an und fahren von dort mit dem Bus zurück nach Stockholm.
Wir kommen um 11:15 Uhr in Stockholm an. 

Bitte beachten:
Die An- und Abreise nach/von Stockholm erfolgt in Eigenregie und ist nicht im Reisepreis enthalten.

Alle Zeiten sind Ortszeiten! (MESZ + 1 Std.)

TERMIN
PREIS
PLÄTZE
= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Leistungen:
• An-Abreise: Stockholm ab nachmittags, an mittags
• Bus-und Fährüberfahrt Stockholm-Grisslehamn-Eckerö-Grisslehamn-Stockholm
• Unterkunft im 2-Pers.-Zelt, Campingplatzgrundgebühren.
• Komplette Kochausrüstung inkl. Kocher, Kochbenzin, Töpfe
• Komplette Boots-und Tourenausrüstung: Seekajaks, Paddel, Schwimmwesten, Spritzdecken, Wasserdichte Packsäcke
• Einweisung in die Paddel-und Sicherheitstechnick
• Kajakerfahrene Reiseleitung vor Ort
__________________________________________________________________________

Zubuchbare Leistungen:
• Solokajak: zzgl. 90€ 
• Eigenes Zelt: zzgl. 80€ 
• Aufpreis Linienflug bis/ab Stockholm: zzgl. 230€ 
• atmosfair (Spende für klimabewusstes Fliegen): zzgl. 18€ 
• Citynahes Hotel in Stockholm: zzgl. 65€ pro Nacht
• EZ-Zuschlag: zzgl. 100€ 
__________________________________________________________________________

Reiseveranstalter: mixtour Partner

Hinweis:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bei Nichterreichen der Mindest Teilnehmerzahl kann mixtour die Reise nach Maßgabe des Gesetzes bis 21 Tage vor Reisebeginn absagen.
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema