Startseite>>>Kroatien - die Kvarner Bucht im Seekajak
Nach Oben

Kontakt:

Kroatien - die Kvarner Bucht im Seekajak

Per Nachtzug in den warmen Frühling: Diese Seekajaktour bietet dir alles, was du als Anfänger brauchst:
Paddeln in malerischen Buchten, eine abwechslungsreiche Felsenküste und viele Badestrände. Im Südosten der Insel kannst du - mit etwas Glück - sogar kreisende Gänsegeier beobachten. Das glasklare Wasser hat in geschützten Buchten zum Baden angenehme 20°C, die Tage sind warm, die Nächte angenehm kühl. Eine Seekajakreise, um den Sommer etwas früher zu beginnen!
 
Rund um die Reise
Aktiv um Urlaub
Anreise
Termine

10 Tage Kanu fahren im Seekajak für Einsteiger in der Adria auf Krk


Reisebeschreibung
Das Seekajak-Revier in der Kvarner Bucht liegt an der nordöstlichen Adria in Kroatien zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und Dalmatien im Osten. Umrahmt von hohen Bergen ist die Kvarner Bucht gut geschützt. Hier wachsen Palmen, Lorbeer, Zitronen, Feigen und Agaven. Zahlreiche Blumen betören im Frühjahr durch ihren Duft.
Aufgrund ihrer Lage gaben sich Griechen, Römer, Venezier und Kroaten ein Stell-Dich-Ein. So finden Sie auf Ihrer Seekajak-Reise auch viele historische Plätze und Städte, die für Abwechslung im Seekajak-FahrerInnen-Leben sorgen. Doch auch viele Strände säumen unsere Paddelroute. Neben Kies- und Steinstränden gibt es hier – untypisch für Kroatien - auch Sandstrände. Aus einer Seekajak-Pause wird dann schnell eine Badepause. Und während Sie sich anschließend in der Sonne trocknen lässt, huscht vielleicht hinter Ihnen eine Mauereidechse über die Steine.
Die Temperaturen liegen Ende Mai schon bei gut 20°C, auch das Wasser tastet sich an geschützten Stellen an diese Marke heran. Gut acht Sonnenstunden und wenige Regentage lassen das PaddlerInnen-Herz höher schlagen.

Verpflegung und Unterkunft
• Gemeinschaftskasse, ca. 10 EUR/Tag, gemeinsames Einkaufen und Zubereiten der Mahlzeiten
• Sitzplatzreservierung, nach Möglichkeit (wenn von der Bahn angeboten) 4er-Abteil während der Nacht im Zug
• Zeltübernachtung in Kroatien auf Campingplätzen während der Seekajaktour; Tarp als Schlechtwetterschutz

Über die Insel Krk
Die Insel ist 405,78 km2 groß, ca. 18.000 Menschen wohnen hier. Schon in der Frühzeit wurde die Insel besiedelt. Aufgrund ihrer Lage war Krk den wechselnden Interessen europäischer Großmächte unterworfen, die auch das Gesicht der Insel prägten. Nach den Römern regierte Byzanz. Später wurde die Geschichte durch konkurrierende Interessen Venedigs und der ungarisch-kroatischen Könige bestimmt.
Den Balanceakt, beiden Interessen gerecht zu werden, vollführte das Fürstengeschlecht der Frankopanen bis ins Jahr 1480. Dann vertrieben venezianische Truppen die Ungarn und die Frankopanen gleichermaßen. 1918 marschierten italienische Truppen ein. Nach dem zweiten Weltkrieg gehörte die Insel zu Gesamtjugoslawien, nach dessen Verfall zu dem jetzigen Kroatien. Krk war in seiner Geschichte eines der Zentren der kroatischen Kultur. Die Stadt Krk ist die größte und bedeutendste Stadt sowie Kurort und Hafen in der gleichnamigen Bucht an der Westküste der Insel.
Baška ist mit 1554 Einwohnern die zweitgrößte Gemeinde auf der Insel Krk in der Kvarner Bucht. Die Gemeinde ist bekannt durch die historisch bedeutende Siedlung Jurandvor mit der Tafel von Baška. In der Gemeinde Vrbnik wird traditionell die Weißweinsorte Zlahtina angebaut.
Ein weiteres Ausflugsziel ist die Klosterinsel Košljun, die von einem Franziskanerkloster gekrönt wird. Das Eiland liegt in der fast geschlossenen Bucht von Punat. Klimno und Šilo sind kleine Orte im östlichen Teil der Insel. In Rudine kann eine Tropfsteinhöhle besichtigt werden.
Tagesprogramm

Tag 1:
Ihre Reise nach Kroatien beginnt am Freitag in München mit einer Bahnfahrt nach Rijeka.

Tag 2:
Nach einem kurzen Transfer kann auch gleich das Kajak-Paddelvergnügen beginnen: Der Kajakguide macht Sie mit den elementaren Grundfertigkeiten des Seekajak fahrens vertraut. Eine Sicherheitseinweisung rundet den ersten Tag ab.

Tag 3 bis Tag 8:
Wenn Gepäck und Lebensmittel in den Seekajaks verstaut sind, stechen wir in See und paddeln entlang der Küste Krks. Die Tourenplanung erfolgt vor Ort und kann - auf Grund der zahlreichen Campingplätze - flexibel gestaltet werden. Auch die Tagesetappen können wir gut den Wünschen der jeweiligen Gruppen anpassen. Es gibt Gruppen, die mehr baden und weniger paddeln wollen. Und es gibt ab und an Gruppen, die das schöne Wetter für eine Inselumrundung nutzen möchten. Die Insel Krk bietet Ihnen dafür viele Möglichkeiten.

Tag 9:
Morgens bleibt noch Zeit für eigene Unternehmungen und Säubern der Ausrüstung. Am Samstag Abend werden Sie zum Zug gebracht, der Sie zurück nach München bringt.

Tag 10:
Morgens in München angekommen, erreichen Sie alle Züge, die Sie nach Hause bringen.

Auf der Kajaktour empfiehlt sich folgende Ausrüstung:
• 1 Schlafsack bis ca. 5° C
• 1 Schlafmatte
• Kopfbedeckung; Sonnencreme (ab Lichtschutzfaktor 12, ggf. Sunblocker), Sonnenbrille
• wind- und regenfeste Jacke mit dichtem Armabschluß
• schnelltrocknende Kleidung zum Wechseln
• Funktionsunterwäsche (keine!!!Baumwollunterwäsche, T-Shirts o.ä.,da sie schlecht trocknen und Feuchtigkeit aufsaugen)
• Schuhe, die nass werden dürfen (alte Turnschuhe, Trekkingsandalen)
• evtl. Pulswärmer oder Neopren-Handschuhe
• ggf. Brillenband und wasserdichte Dokumentenbox

Sonstiges:
• leichte Wanderschuhe
• Tagesrucksack
• Sitzmatte
• Taschenlampe
• Trinkflasche, Besteck, Teller, Tasse
• ggf. Fotoapparat, wasserdicht verpackt
Anreise
Individuelle An-und Abreise nach München (nicht im Preis enthalten).
Abfahrt ab München: Freitag
Ankunft in München bei Rückreise: Sonntag Morgen

Bahnfahrt München-Rijeka und zurück in einem 4er-Liegewagen. (2.Klasse)
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
03.05.2019 - 12.05.2019
Plätze
ab 995€

10.05.2019 - 19.05.2019
Plätze
ab 995€

17.05.2019 - 26.05.2019
Plätze
ab 995€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Leistungen:
• Bahnfahrt München - Rijeka - München
• mit Platzreservierung
• Alle notwendigen Transfers vor Ort
• 2-Personen-Leihzelte, Campingplatzentgelte
• mobile Kochausrüstung
• Komplette Boots- und Touren-Leihausrüstung: Doppelseekajaks, Schwimmweste, Spritzdecke, Paddel, wasserdichter Seesack
• ausführliche Sicherheit- und Paddeleinweisung
• Kajakerfahrene Reiseleitung vor Ort
__________________________________________________________________________

Zusätzlich buchbar:
• Sojokajak: zzgl. 80 €
• Eigenes Zelt: zzgl. 90 €

Ermäßigung:
• Eigenanreise bis/ab Rijeka: abzgl. 70 €
__________________________________________________________________________

Hinweis:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bei Nichterreichen der Mindest Teilnehmerzahl kann mixtour die Reise nach Maßgabe des Gesetzes bis 21 Tage vor Reisebeginn absagen.

Reiseveranstalter: mixtour Partner
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema