Startseite>>>Wanderurlaub Ligurien
Nach Oben

Kontakt:

Wanderurlaub Ligurien

Unsere Wanderer machen eine Pause
Fröhliches Zusammensitzen mit der Reisegruppe
Gruppenfoto vor einer Kirche in der Stadt
An kleinen Waschbecken kann man sich auffrischen und Wasser trinken
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
Unsere Wanderer machen eine Pause
Fröhliches Zusammensitzen mit der Reisegruppe
Gruppenfoto vor einer Kirche in der Stadt
An kleinen Waschbecken kann man sich auffrischen und Wasser trinken
© mixtour
© mixtour
© mixtour
© mixtour
Diese Wanderreise wendet sich besonders auch an diejenigen, die die Cinque Terre bereits kennen und die Ligurische Küste lieben gelernt haben. 

• Aktivurlaub in imponierender Umgebung 
• Tägliches variierendes Programm 
• Familärgeführtes Hotel 

 
Der Wanderurlaub
Anreise
Termine
Unterkunft und Verpflegung

Domizil gewährt ein familär geführtes Hotel mit gerade von den Einheimischen geschätzter regionaler Küche, mit vielen Pasta-Variationen (das originale Pesto Genovese!), leckeren Fleisch- und Fischgerichten sowie gut mundenden Wein. 

Umgebung 

Die Region an der Costa di Levante zwischen Sestri Levante und Camogli besticht durch eine weitgehend einsame, gut erhaltene Landschaft, die zum Teil unter Naturschutz steht. Besonders die sich ins Meer vorstreckende Halbinsel Monte Portofino mit ihren sich an der Steilküste entland windenden aussichtsreichen Panoramapfaden zählt zu den schönsten Landschaften ganz Liguriens.

Die Wanderungen führen durch eindrucksvolle Meer- und Berglandschaften und bäuerliches Kulturland mit Oliven- und Zitronenhainen. In den höheren Lagen wechseln sich schattige Pinienwälder ab mit Steineichen- und Korkeichenhainen mit weiten Blicken über Berge und Meer. lebendige, geschichtsträchtige und mondäne Orte wie Rapollo, Santa Margherita, Sestri Levante und Portofino setzen kulturelle Akzente.



Detailbeschreibung

1. Tag: Sonntag
Anreise nach Moneglia. Um 20 Uhr nach einem Begrüßungstrunk gemeinsames Abendessen und Besprechung des Wanderprogramms. 

2. Tag: Montag
Mit der Funivia, einer altehrwürdigen Gondelbahn fahren wir zum 600 m hochgelegenen Santuario di Nossa Signora di Montallegro. Auf einem angenehmen Panoramaweg führt die Wanderung durch schattige Steineichenwälder zum Passo dell Ánchetta, wo ein schöner Rastplatz zum Picknick einlädt. Weiter geht der Pfad mit weiten Blicken auf den Golfo Tigullio hinunter ins lebhafte Städtchen Chiavari.

3. Tag: Dienstag 
Nach einem kleinen Bummel durch das mondäne Santa Margherita Ligure und Besichtigung des wunderschönen Parks der Villa Durazzo wandern wir mählich steigend, oft mit reizvollen Blicken aufs Meer durch Oliven-und Zitronenhaine zu einer idyllisch gelegenen Mühle. 
Ein guter Platz für ein Picknick. Der weitere Weg führt durch naturgeschützten immergrünen Wald hinunter ins pittoreske Portofino mit seinem tiefeingeschnittenen Naturhafen. Mit dem Boot fahren wir zum Abschluss der Wanderung nach Rapallo. 

4. Tag: Mittwoch
Rast-, Ruhe- und Bummeltag. Natürlich bietet sich eine kurze Bahnfahrt nach Genua ins spannende und vitale Zentrum Liguriens an. Wer die Clinque Terre noch nicht kennt? Lohnend ist auf jeden Fall ein Besuch dieser sehenswerten Dörfchen per Schiff und Bahn. 

5. Tag: Donnerstag 
Direkt vom Hotel starten wir heute durch bäuerliches Kulturland und Pinienhaine hinauf zum Punta Baffe, einem Kap, 260 m über dem Meer. Nachdem wir das Örtchen Riva di Ponente durchquert haben, geht es noch einmal hinauf zu einem besonderen Aussichtspunkt, der Punta Manara mit weiten Blicken über die Rivera di Levante. Ein aussichtsreicher Panoramaweg führt hinunter in die auf einer Halbinsel gelegenen sehr schönen Kleinstadt Sestri Levante mit seiner einmaligen Baia die Silenzio, der Bucht der Stille.

6. Tag: Freitag
Abschluss und Höhepunkt der Woche: die Umrundung der Halbinsel von Portofino. Die Mühe des Anstiegs wird belohnt von traumhaften Blicken über das Meer. Durch verwilderte Gärten, Weinberge, Olivenhaine und mächtige Pinien führt der Weg hinunter in die Bucht von San Fruttuose, einem Juwel von Kloster direkt am Strand, von steilen Bergen umgeben. Welch ein Ort für ein Picknick. Auf schmalen Pfad steigen wir noch einmal hinan entlang der Steilküste hoch über den Golfo di Paradiso. Durch den idyllisch gelegenen Weiler San Rocco geht es schlussendlich hinunter in die kleine Hafenstadt Camogli. 

7. Tag: Samstag
Nach dem Frühstück steht die Heimreise an.

Die Tageswanderungen dauern 4-5 Stunden mit 300 bis 400 Höhenmetern.
Moneglia erreichen Sie bequem mit dem eigenem PKW, per Bahn oder auch mit dem Flugzeug. Eine Anreisebeschreibung mit Hotel-Adresse und weiteren Details senden wir direkt mit der Anmeldebestätigung.
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
29.04.2018 - 05.05.2018
Plätze
ab 795€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
​Leistungen
• Geführte Wanderungen
• 6 Übernachtungen wie gebucht
• Frühstück
• mehrgängiges Abendmenue
• Reiseleitung
______________________________________________________
 
Reiseveranstalter
• mixtour Partner
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema