Startseite>Eltern Kind Reisen>Urlaub im Familiencamp>Urlaub mit Teenagern
Nach Oben

Kontakt:

Urlaub mit Teenagern

Ein Familienurlaub, der auch Jugendliche begeistert

Jugendliche während ihres Urlaubs im FamiliencampWie kann man einen Jugendlichen für einen Urlaub begeistern? Und noch besser: wie schaffe ich es, das dieser Teenager seine Eltern mitnimmt? Diese Fragen werden immer wichtiger, je älter die eigenen Kinder werden. Auf der einen Seite der Drang der Teenager sich abzugrenzen und eigene Wege zu gehen, auf der anderen Seite das Bedürfnis der Eltern noch gemeinsame Erlebnisse und Familienzeit zu haben.

Ein Familienurlaub mit Teenagern kann für alle in der Familie zu einem tollen Erlebnis werden, wenn auch wirklich jeder in der Familie auf seine Kosten kommt. Der Urlaub soll für die Eltern die Erholung bereithalten, die sie benötigen. Er soll nicht zu einem Show-Marathon werden, um die eigenen Kinder bei der Stange zu halten. Genauso soll der Urlaub für die Jugendlichen spannend sein, wie sie sich das selbst vorstellen. Nochmal schwieriger wird es alle Interessen unter einen Hut zu bringen, wenn Sie als Alleinreisende oder Alleinreisender mit Ihrem jugendlichen Nachwuchs unterwegs sind.

Warum sollten Sie sich für einen Familienurlaub mit elan sportreisen entscheiden? Auf der einen Seite bieten wir für die Erwachsenen die Vorteile eines organisierten Urlaubs. Sie werden bekocht und auch der Einkauf ist nicht Ihre Aufgabe. Ihnen wird ein Programm geboten, an dem Sie auf Wunsch teilnehmen können. Sie können aktiv sein, Sport treiben und sich verwöhnen lassen. Auf der anderen Seite bieten wir Ihrem Nachwuchs das Gleiche, nur nach seiner eigenen Vorstellung. Darüber hinaus sind viele Teilnehmer unserer Reisen Jugendliche. Ihr Teenager verbringt also seinen Urlaub mit anderen Jugendlichen, springt mit anderen zusammen in die Wellen oder lernt in der Gruppe Surfen oder Klettern.

Im Programm von elan sportreisen finden Sie viele, viele Reisen, die dem Rechnung tragen. Wir bieten seit fast 20 Jahren Familienurlaub an und können Ihnen eine breite Palette an Zielen anbieten, mit ganz unterschiedlichem Programm. In einigen Reisen tummeln sich 20 oder mehr Teenager, betreiben Geocaching oder versuchen eine neue Sportart zu lernen. An einem anderen Tag reicht auch der Strand - wenn die Gesellschaft stimmt.

Im Sommer bieten die Familiencamps ideale Voraussetzungen für Urlaub mit Jugendlichen. Insbesondere die wassersportlastigen Camps ziehen viele Jugendliche an, weil die der Sport in Wind und Wellen auch erst ab einem gewissen Alter und einer Portion Kraft und Ausdauer so richtig Spaß macht. Denn auch hier gilt: aller Anfang ist schwer. Darüber hinaus haben wir auf Korsika ein Camp, was speziell für Familien mit jugendlichen Kindern gedacht ist. Hochseilgarten, Klettern, Canyoning, Strand, Meer, Outdoorübernachtung u.v.m. lassen keine Langeweile aufkommen.

Überzeugen Sie Ihren Nachwuchs einmal, im nächsten Jahr wird er Sie überzeugen. Urlaub mit Teenagern im Familiencamp

Wenn Sie sich noch gar nichts unter Familiencamps vorstellen können: Was sind Familiencamps?
Wie genau verbringe ich meinen Urlaub? Ein möglicher Tagesablauf im Familiencamp
Urlaub wird kalkulierbar. Kaum Aufpreise vor Ort: Campinklusiv

Zu viele Optionen? Hier eine Übersicht über unsere Familiencamps