Startseite>Eltern Kind Reisen>Urlaub im Familiencamp>Was sind Familiencamps
Nach Oben

Kontakt:

Was sind Familiencamps?

Hat das überhaupt was mit Urlaub zu tun?

Familiencamps sind unser Spezialgebiet und das seit fast 20 Jahren. Aus heutiger Sicht schauen wir gerne in die Anfangszeiten zurück, oftmals mit einem Schmunzeln.abenteuercamp 1999 Gemeinschaftsbereich des Familiencamps

Die Idee hinter einem Familiencamp war von Anfang an, Familien einen Urlaub bieten, bei dem Kinder, Jugendliche und Eltern gleichermaßen aktiv werden können. Wir fassen mehrere Familien zu einer Gruppe zusammen und sorgen für Programm, Unterkunft und Verpflegung. An jedem Tag bieten wir unterschiedliche Programmpunkte an. Von leicht bis schwierig, von der Kleingruppe bis zum gesamten Camp, von sportlich bis sehr chillig, aber immer mit viel Spaß an der Sache. So hat jeder aus der Familie die Möglichkeit den Tag so anzugehen, wie jeder das gerne möchte. Mit der Sicherheit, dass jeder aus der Familie betreut ist und auch einen schönen Tag hat, falls man nicht sowieso gemeinsam unterwegs ist.

Unsere Familiencamps sind trotz all den individuellen Möglichkeiten in jedem Fall ein echtes Gruppenerlebnis. Anfangs hatten wir noch jedem einen individuellen Anreisetag ermöglicht, haben aber sehr schnell gemerkt, dass für alle ein deutlich größeres Urlaubsgefühl eintritt, wenn weniger Unruhe im Camp ist, die Aktionen sinnvoll aufeinander aufbauen können und die Menschen im Camp die Möglichkeit haben, echte Freundschaften zu schließen.

Gewöhnlich wohnen Sie und unser Team in Zelten. Wo es möglich ist, bieten wir Ihnen als alternative Unterkunft eine kleine Hütte oder Mobile Home.
Morgens erwartet Sie in reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abends ein warmes Abendessen. Mittags sind Sie in der Regel unterwegs. Je nach Familiencamp können Sie sich aber Verpflegung für den Tag zubereiten.

Wir möchten Ihnen vom Start weg ein unbeschwertes Urlaubsgefühl bieten. Deswegen erhalten Sie das gesamte Paket. Wer hat schon Lust, jeden Tag Zusatzleistungen hinzu zu buchen oder Aktionen extra abrechnen zu müssen? Wir versuchen deshalb soviel wie möglich in den Reisepreis zu integrieren. Sie können vom ersten Moment an Urlaub machen. Wo uns das besonders gut gelingt, vergeben wir ein internes Siegel: Campinklusiv. Hier ist der Urlaub für Sie im Vorfeld sehr leicht zu kalkulieren.

Das Programm richtet sich nach den natürlichen Möglichkeiten vor Ort. Die meisten Camps haben einen Schwerpunkt, zum Beispiel Windsurfen im Sportcamp. Andere Camps setzen auf einen abwechslungsreichen Mix aus unterschiedlichen Sportarten wie zum Beispiel das Toskanacamp oder das Abenteuercamp Provence.  Sie können im geschützen Rahmen Ihre ersten Schritten in den angebotenen Sportarten machen oder Ihre Fertigkeiten verbessern. In der Regel kostet es ja keinen Aufpreis. Warum nicht mal ein Mountainbike einen Waldweg entlang fahren, auch wenn es zu Hause die 3-Gangschaltung tut?abenteuercamp 2012 Gemeinschaftsbereich des Familiencamps

Selbstverständlich achten wir als Spezialist für Familiencamps und Familienurlaub auf die Interessen der Familien. Eine gute Kinderbetreuung ist genauso wichtig wie Aktionen mit der kompletten Familie.  Wir bieten den Eltern auch die Möglichkeit sich richtig auszupowern, während die Kinder von uns betreut werden. Umgekehrt bieten wir den Kindern auch erste Schritte in vielen Sportarten, ohne die Eltern, die parallel von uns betreut werden. :-)

Falls Sie es noch nie ausprobiert haben, besuchen Sie uns in einem unserer Sommercamps. Falls Sie uns schon besucht haben, sehen wir uns bestimmt im nächsten Camp. Denn wer einmal bei uns war, kommt gerne wieder zurück, wie unsere vielen Stammkunden belegen.

Wie genau verbringe ich meinen Urlaub? Ein möglicher Tagesablauf im Familiencamp
Warum sollte Ihr nächster Familienurlaub im Familiencamp stattfinden: Urlaub mit Teenagern
Urlaub wird kalkulierbar. Kaum Aufpreise vor Ort: Campinklusiv

Zu viele Optionen? Hier eine Übersicht über unsere Familiencamps