Startseite>Radreisen>Radurlaub mit Mixtour.com>Radtouren
Nach Oben

Kontakt:

Die schönsten Radtouren

Auf dem Rad durch Deutschland, Europa oder gleich die ganze Welt

 

Wir möchten Ihnen die schönsten Radtouren in Deutschland, Europa und weltweit vorstellen. Verschaffen Sie sich einen Überblick und lassen sich für Ihren nächsten Radurlaub inspirieren!
Deutschland Europa Weltweit
Elberadweg Masuren, Polen Lofoten, Norwegen
Ruhrtalradweg Loire Radweg, Frankreich Carretera Austral, Chile
Ostseeküstenradweg Sea 2 Sea Otago Central Rail Trail, Neuseeland
Moselradweg IJselmeer und Westfriesland, Niederlande Trans Canada Trail, Kanada
Bodensee-Königssee-Radweg Via Verde Objos Negros, Spanien Colorado Trail, USA

Radtouren in Deutschland


Der Elberadweg


Der Elberadweg ist insgesamt über 1200 Kilometer lang und führt nicht ausschließlich durch Deutschland. Wer möchte kann im tschechischen Riesengebirge starten und im Verlauf des Weges sieben Bundesländer durchqueren. Unter anderem geht es vorbei an Dresden, Wittenberg und Magdeburg. Sein Ende findet der Radweg an der Elbmündung in Cuxhaven. Die Radtour ist gut ohne Ebike und auch für Freizeitradler zu schaffen, denn es sind kaum Höhenunterschiede zu bewältigen. Natürlich können Sie jederzeit nur Teiletappen zurücklegen. Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Unterkünfte, die als sogenannte "Radfreundliche Unterkünfte" auf die Bedürfnisse der Radreisenden abzielt. Fahrradabschließmöglichkeiten, Trockenraum für nasse Kleidung, Reparaturwerkzeug und Kontakte zu Werkstätten um nur ein paar Beispiele zu nennen. Selbstverständlich bekommen Sie auch überall ein Bett, reichhaltiges Frühstück und häufig die Möglichkeit für ein Lunchpaket. Zertifizierte radfreundliche Unterkünfte in Tschechien finden Sie unter Cyklisté vítáni. Vom ADFC zertifizierte Unterkünfte gibt es in großer Auswahl unter Bett + Bike.



Wenn Sie noch mehr Informationen zum Elberadweg suchen bietet die Internetseite zum Elberadweg ausführliche Informationen.

Der Ruhrtalradweg


Mit dem Fahrrad durch den "Ruhrpott"? Für die meisten vermutlich eine verrückte Vorstellung. Doch dieser Radweg hat landschaftlich eine große Vielfalt und vor allem auch Schönheit zu bieten! In Winterberg im Sauerland startet die 240 Kilometer lange Tour und führt über Arnsberg und Wickede bis nach Fröndenberg. Unterwegs werden Sie feststellen, dass die Kohle-Industrie überwiegend idyllischen Flusslandschaften gewichen ist. Der Kontrast zwischen dem waldreichen Sauerland und urbanen "Ruhrpott" hat seinen ganz eigenen Reiz. Die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ermöglicht Ihnen eine hohe Fleibilität bei der Route und der Etappenplanung. Der Ruhrtalradweg wurde zuletzt im Jahr 2015 für weitere drei Jahre als 4-Sterne Qualitätsradweg vom ADFC zertifiziert. Weitere ausführliche Hinweise finden Sie unter Ruhrtalradweg.de.



Der Ostseeküsten-Radweg


Sie möchten ein bisschen Seeluft schnuppern? Dann radeln Sie den Ostseeküsten-Radweg von Flensburg bis nach Usedom. Auf insgesamt 1100 Kilometern Radweg durchradeln Sie schöne Küstendörfer und vorbei an Steilküsten, Stränden und Deichen. wenn sie möchten ist sogar ein Abstecher nach Rügen möglich. Ein Highlight unterwegs ist mit Sicherheit die Badehochburg der Lübecker Bucht sowie Stralsund. Der Schwierigkeitsgrad ist auch für Freizeitradler machbar, Sie müssen unterwegs allerdings mit kleinen Steigungen sowie ab und an kurzen Streckenabschnitten auf unbefestigten oder sandigen Wegen rechnen. Umfangreiche Hinweise inklusive Karte und Höhenprofil finden Sie bei dem Radportal Radkompass.



Der Mosel-Radweg


Weinliebhaber werden sich auf dieser Strecke mit Sicherheit besonders wohl fühlen. Die Strecke geht immer an der Mosel entlang, Startpunkt ist Metz in Frankreich. Wenn sie lieber nur in Deutschland bleiben möchten starten Sie im Saarland und folgen dem Fluss bis zu seiner Mündung in den Rhein in Koblenz. Insgesamt beträgt die Tour 310 Kilometer. Der kurvenreiche Weg führt an Weinbergen und Burgen vorbei - einen Besuch der Burg Eltz sollten sie nicht verpassen. Ein weiterer Höhepunkt dieser Tour ist das Römer-Weinschiff in Neumagen-Dhron!  Zu empfehlen sind ebenso Abstecher in die Städte Saarburg und Trier! Der Mosel-Radweg genießt den Ruf ein beinahe enbener Radweg zu sein. Lediglich ein paar Brückenauffahrten sind entlang des Weges zu bewältigen. Neugierig geworden? Der Mosel-Radweg hat eine eigene Internetseite mit vielen Tipps und Informationen.



Der Bodensee-Königssee-Radweg


Bei all den wunderbaren Radwegen dürfen wir natürlich den Süden Deutschlands nicht vergessen. Als anspruchsvollster Weg in unserer Sammlung verführt diese Route mit ihrem herrlichen Alpenpanorama. Startpunkt ist die Insel Lindau am Bodensee. Von dort führt der Weg auf 418 Kilometern durch das Allgäu und an Schloss Neuschwanstein vorbei bis nach Schönau am Königssee. Immer am Rand derAaplen entlang bringt diese Strecke Sie ganz schön ins Schwitzen, aber die Aussicht belohnt für alle Mühen! Insegsamt durchqueren Sie neun unterschiedliche Regionen im Bundesland Bayern. Detaillierte Auskünfte und aktuelle Umleitungen oder andere wichtige Hinweise erhalten sie über die Seite Bodensee-Königssee-Radweg.



Radtouren in Europa


Radreisen durch die Masuren in Polen


Die Masurische Seenplatte lässt das Radfahrerherz höher schlagen. Mit 10.000Quadratkilometern und mehr als 3000 Seen zählt Masuren zu einer der letzten, fast unberührten Naturlandschaft in Europa. Dichte Wälder, klare Seen und Felder soweit das Auge reicht. Die Natur hat etwas ursprüngliches und man hat das Gefühl eine Reise in die Vergangenheit anzutreten. Die Radwege verlaufen zum Teil über sandige Feldwege oder asphaltierte nebenstraßen. Es herrscht in der Regel nicht viel Verkehr, aber Sie sollten trotzdem keine Angst haben wenn sich Ihnen von hinten ein Auto nähert. Die Feldwege können nach Regentagen etwas schwer zu befahren sein, doch es gibt genügend alternative Routen ohne sandige Wege.



Haben wir Ihr Interesse an Radtouren in Polen geweckt? Wir haben auf unserer Seite Polen Radtouren unsere beliebten Reisen für sie zusammengefasst.

Loire-Radweg in Frankreich


Bereisen Sie Frankreich mit dem Rad! Los gehts in Cuffy in der Nähe von Nevers über 800 Kilometer bis St-Brévin-les-Pins an der Atlantikküste. Der schönste Abschnitt dieser Radtour ist vermutlich die Strecke zwischen Blois und Tours. Auf diesem Teilstück kommen sie an besonders vielen Schlössern vorbei, unter anderem am Clos-Lucé, in dem Leonardo Da Vinci gelebt hat. Eine weitere Besonderheit dieses Radweges sind die schier unerschöplichen Möglichkeiten. Über 2000 Nebenrouten bieten Ihnen die Wahl Ihre ganz individuelle Tour zu fahren. Wie überall in Frankreich werden sie abseits der Radwege mit guten Essem und leckerem französischen Wein versorgt. Weitere Informationen, Karten, Tipps und praktische Hinweise erhalten Sie über Loire Radweg.



Sea to Sea (C2C) in Großbritannien


Auf diesem Radweg können Sie das Königreich auf 236 Kilometern ausgiebig erkunden. Von Whitehaven an der irischen See bis nach Sunderland an der Nordsee geht es durch die Mittelgebirgslandschaft Englands. Der Radweg führt durch herrliche und beeindruckende Landschaften und ist für alle Schwierigkeitsstufen ausgelegt. Anspruchsvolle Radfahrer finden auf Off-Road-Etappen und steilen Anstiegen ihre persönlichen Heruasforderungen, Freizeitradler können die ausgebauten wege als Alternative nehmen. Um die Anstiege kommen sie nicht unbedingt herum, aber mit kleinen Pausen unterwegs sind auch diese zu bewältigen. Und wenn Sie den anstieg erst geschafft haben belohnt Sie ein fantastischer Ausblick. Alles Wissenswerte finden Sie auf C2C Route.



Ijsselmeer und Westfriesland in den Niederlanden


Kein Land bietet bessere Möglichkeiten zum Fahrradfahren als die Niederlande. Daher darf der Radweg entlang des Ijsselmeers und durch Westfriesland hier auf keinen Fall fehlen.
Der höchste Hügel ist gerade einmal 12 Meter hoch – die Tour ist also bestens geeignet für alle Radfahrer.
Vor allem für Kulturliebhaber ist die 290km lange Strecke interessant, die in Leeuwarden beginnt und auch wieder endet.
Leeuwarden, die Hauptstadt von Friesland, und Kulturhauptstadt 2018, bietet Ihnen die besten Möglichkeiten, um die friesische Kultur und Sprache kennenzulernen.
Die Tour führt Sie außerdem vorbei an den kleinen Städtchen Sneek, Balk, Bolsward, Franeker und Dokkum mit vielen schönen Grachten und Häusern.
Die ständige Nähe zum Wasser und zum Meer sorgt für eine angenehme Abkühlung, sodass man vor allem im Sommer bestens Radfahren kann.

Sie sind neugierig geworden auf das Ijsselmeer, aber suchen noch nach anderen Urlaubsmöglichkeiten als mit dem Rad? Dann schauen Sie sich bei unserem Partner elan sportreisen um und stöbern durch die Familiensegeltörns Ijsselmeer.



Vía Verde Objos Negros in Spanien


Entlang einer stillgelegten Bahntrasse im Osten Spaniens verläuft nun seit 10 Jahren der Radweg Via verde Ojos Negros.  Mittlerweile zum längsten zusammenhängenden Bahntrassenradweg Spaniens ausgebaut führt der Weg über 162 km vom Mittelmeer nach Sagunt (oder umgekehrt).
Der Radweg lässt sich in zwei Teilabschnitte unterteilen. Teil 1, die Strecke von Barracas nach Torres-Torres/ Algimia, gehört zum Gebiet von Valencia und führt durch 9 Tunnel und über 23 Brücken. Die zu überwindende Höhendifferenz von rund 800 m bietet Ihnen eine spektakuläre Aussicht. In Barracas beginnt der 2. Teil (Via Verde de Objos Negros II) auf dem Gebiet von Aragón. Dieser 2. Teil führt Sie auf 100 Kilometern durch 5 Tunnel und über 13 Viadukte.

Am besten geeignet ist die Tour für Mountainbiker und Bahnfans. Die Wege sind größtenteils asphaltiert und mit Split bedeckt, d.h. Mountainbikes oder Fahrräder mit dickeren Reifen sind von Vorteil. Unterkunft und Verpflegung gibt es hauptsächlich in den Ortschaften etwas abseits der Strecke.
Das Klima ist auf den beiden Teilstrecken sehr unterschiedlich, achten Sie also auf passende Kleidung. Als beste Reisezeit empfehlen wir den Frühling, da dann sowohl tagsüber als auch nachts angenehme Temperaturen zum Radfahren herrschen. Bahntrassenradwege stellt umfassende Informationen zu diesem und anderen Radwegen für Sie bereit.



Radtouren weltweit


Lofoten, Nordland in Norwegen


Sie mögen beschauliche Fischerdörfer und den Ausblick auf die Berge? Dann sollten Sie sich auf Ihr Rad schwingen und die Westfjordroute über die Inselgruppe der Lofoten befahren. Der Lofoten-Highway verbindet die Inselgruppe auf 194 Kilometern. Die Strecke führt am Fuß der Berge entlang und bietet grandiose Ausblicke und einige Highlights entlang des Weges. So können Sie einen Besuch des Puppenmuseums oder einer Steinzeitsiedlung einplanen oder eine Partie auf dem nördlichsten Golfplatz der Welt spielen. Aber auch recht unberührte Gebiete wie beispielsweise Unstad oder Laukvik warten am Wegesrand darauf von Ihnen erkundet zu werden.

Von Deutschland aus erreichen Sie über Oslo gut Svolvær von wo aus Sie in Richtung Moskenes aufbrechen können. Die wetterbeständigste Zeit für eine Radtour durch die Lofoten ist im September und Oktober. Zudem sind in dieser Zeit bereits nicht mehr so viele Wohnmobile unterwegs, die im Hochsommer die einzige Straße (E10) in Beschlag nehmen. Für im Straßenverkehr unsichere Radfahrer ist diese Tour nur bedingt geeignet, allerdings sind Norweger sehr geduldige Autofahrer.
Egal zu welcher Jahreszeit, warme, wind- und regenfeste Kleidung ein Muss! Dann spielt das Wetter nur noch eine untergeordnete Rolle und man lässt sich die hinter jeder Ecke lauernden überraschenden Ausblicke nicht verderben.

Wenn Sie Norwegen noch auf eine andere Art als mit dem Rad erkunden wollen schauen Sie sich unsere Skilanglauf-Reise oder Seekajak-Reise in der Rubrik Aktivurlaub an!



Carretera Austral, Route 7 in Chile


1000 Kilometer im äußersten Süden durch die ursprüngliche Landschaft Patagoniens. Entlang der Carretera Austral warten noch weitere sportliche Aktivitäten auf Sie, sei es Raften am international bekannten Futaleufú-Fluss oder eine Wanderung zu einem der Gletscher, die hiner jeder Ecke warten. Für Radfahrer ist die Straßenqualität nicht die Beste, allerdings wird dieser Umstand von der malerischen Route wieder wettgemacht. Eine Verschnaufspause sollten Sie am Lago General Carrera machen. Dort gehen die Anden in den azurblauen See über, der sich bis über die argentinische Grenze erstreckt.

Die Carretera Austral beginnt in Puerto Montt und endet in Villa O'Higgins, wo Sie die Möglichkeit haben sich mit einem Boot zum O'Higgings-Gletscher bringen zu lassen.
Die Monate Januar bis März eignen sich am Besten für eine Radtour durch Chile. Aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse ist die Route moderat bis schwierig einzustufen und ein Mountainbike oder ein Rad mit entsprechender Bereifung notwendig!

Wenn Sie auf der Suche nach einer Radreise in Südamerika sind, aber bedenken haben was die Organisation und Anforderungslevel betrifft haben wir das richtige für Sie! e-Bike Reisen durch Chile, Bolivien, Argentinien uvm. In kleinen Gruppen durch die Anden ohne aus der Puste zu kommen. Schauen Sie sich unser Angebot an e-Bike Reisen an oder fragen Sie direkt bei uns nach.



Otago Central Rail Trail in Neuseeland (Südinsel)


In einer Liste für Radtouren, darf natürlich auch Neuseeland nicht fehlen. Das Land und die Bewohner sind dafür bekannt Natursportarten zu lieben und ständig den nächsten Adrenalinkick zu suchen. Wenn Sie die lange Anreise geschafft haben erwartet Sie ein Land voller abwechslungsreicher Natur und unglaublich netter Menschen, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Otago Central Rail Trail war zu Zeiten des Goldrauschs eine wichtige Transportstrecke, die heute als Wander- und Radwanderweg genutzt wird.

Aufgrund seiner Vergangenheit als Bahnstrecke gibt es keine hohen Steigungen und auch Gegenverkehr ist auf der 152 Kilometer langen Strecke kein Problem. Der Weg hat einen festen und harten Untergrund und ist breit genug für zwei Radfahrer nebeneinander - in beide Richtungen!

Die Region Central Otago ist eine der wenigen Regionen in Neuseeland, die alle vier Jahreszeiten durchlebt. Der Radweg ist das ganze Jahr über geöffnet. Somit können Sie ganz nach Ihren individuellen Vorlieben entscheiden zu welcher Jahreszeit sie sich auf den Weg machen wollen. Jede einzelne Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Reiz, aber achten Sie bitte auf entsprechende Ausrüstung. Auf langfristige Wettervorhersagen können Sie sich in Neuseeland nicht wirklich verlassen. Planen Sie Ihre Reise also so, dass sie flexibel bleiben.

Umfassende Informationen zur Region und zum Radweg sowie über die Organisationen verantwortlich für die Instandhaltung finden Sie auf der offiziellen Website des Otago Central Rail Trail.



Trans Canada Trail (TCT)


Sportliche Aktivität oder Erholung auf dem, für diesen Zweck gebauten, längsten zusammenhängenden Radweg der Welt. Wenn Sie auf diesem Radwanderweg unterwegs sind begegnen Ihnen unter anderem auch Wanderer, Reiter und Wintersportler. Beachtliche 24.000 Kilometer führen Sie durch die unendliche Weite und atemberaubende Natur Kanadas. Sie können durch alle kanadischen Provinzen fahren sowie vom Pazifik zum Polarmeer und von dort zum Atlantik. Ganz nach Ihren Vorlieben warten die beeindruckenden Rocky Mountains auf Sie oder das Ewige Eis der Northwest Territories. Die Wildnis Kanadas erkunden - auf dem längsten Radweg der Welt. Einzigartige Landschaften, Bären, Elche und Weiskopfseeadler, unglaublich höfliche Menschen und Kanadas Nationalgericht Poutine. Eine Reise, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

Der Trans Canada Trail, auch genannt Great Trail, wurde 1992 als gemeinnütziges Projekt ins Leben gerufen und zur 150 Jahrfeier des Staates Kanada fertiggestellt. Die Mission war einen zusammenhängenden Weg zu erschaffen, der ganz Kanada miteinander verbindet. Von Kandadiern für Kanadier. Auf dem gesamten Weg sollen fünf unterschiedliche Fortbewegungsarten möglich sein. Finanziert wurde das Projekt überwiegend durch Spenden. Auf der Traileigenen Website The Great Trail finden Sie eine interaktive Karte mit detaillierten Beschreibungen der Streckenabschnitte sowie Geschichten rund um den Weg und weitere Informationen.



Bei uns finden Sie ebenfalls eine einzigartige Reise durch die unberührte Wildnis in Kanada. Entdecken Sie Kanada auf den Spuren der Goldgräber.

Colorado Trail in den USA


Der Colorado Trail ist bei Mountainbikern wohl bekannt. die große Auswahl an Routen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Zumeist wird der Trail in Tagesetappen absolviert und die populärsten Stellen sind nahe Denver und Durango, Kenosha Pass, Buena Vista und Monarch Crest beim Marshall's Pass. Der Weg ist überall für Fahrräder zugänglich mit Ausnahme der sechs Wildnisgebiete. Eine Streckenkarte auf der diese Gebiete und die entsprechenden Umleitungen beschrieben sind ist daher in jedem Fall nötig. Der Weg verläuft über insgesamt (inklusive der Umleitungen) 860 Kilometer und Sie sollten ca 15 bis 20 Tage einplanen. Durch die Nähe zu Ortschaften und Städten ist es kein Problem die Vorräte aufzufüllen.

Der Colorado Trail ist ebenfalls für Wanderer udn Reiter ausgelegt und bis heute teilen sich alle die Route ohne Probleme. Verantwortlich für den Weg ist die gemeinnützige Colorado Trail Foundation, die Mithilfe von Freiwlligen für die Instandhaltung und Weiterentwicklung zuständig ist. Umfangreiche Informationen zum Projekt Colorado Trail finden Sie auf der Website der Colorado Trail Foundation.

Zusammenfassung


Radtouren bieten umfangreiche Möglichkeiten Abenteuer, Natur oder Kultur hautnah zu erleben. Oben stehende Reisen sind nur Vorschläge von uns. Natürlich gibt es noch jede Menge andere tolle Routen. Wenn wir in Ihnen mit unserer Auswahl die Lust auf Radtouren geweckt haben sind wir bereits zufrieden. Wenn Sie konkrete Reisen suchen oder mehr Vorschläge und Empfehlungen haben wollen freuen wir uns Sie bei unserem Kundenservice zu begrüßen! Wir sind bestrebt für unsere Kunden passende Reisen zu finden und individuelle Wünsche zu berücksichtigen. Also zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an! Entweder telefonisch (+49 221 - 589 107 89) oder per Mail (info@mixtour.com).

Unsere Radreisen

Klassische Radreisen

Radurlaub für Naturliebhaber

Bereisen sie schöne Landschaften und kaum bekannte Orte. Unsere jahrelange Erfahrung sorgt für eine Reibungslose Reise - egal ob Sie in kleinen Gruppen oder Privat unterwegs sind. Sie brauchen die Erlebnisse nur zu genießen!

Mehr erfahren
Boot und Bike Reisen

Die etwas andere Radreise

Kreuzfahrt einmal anders - nicht all inklusive und auf großem Pott, dafür aktiv und auf "großer Fahrt". Erleben Sie die einzigartige Kombination aus Rad- und Schiffreise. neben den radtouren besteht auch die Möglichkeit aktiv am Segeln teilzuhaben.

Mehr erfahren
 
E-bike Reisen

Mit dem Rad durch Südamerika

Auf unseren E-bike Reisen schaffen Sie mit Hilfe des leistungstarken Elektromotors alle Touren auch ohne nach Luft schnappen zu müssen. Zudem sind die Reisen mit Anschlussreisen kombinierbar, damit sich der lange Flug so richtig lohnt!

Mehr erfahren
 
Polen

Mit Rad, Kajak und zu Fuß durch die Masuren

  • Radtouren auf kleinen Wegen durch Masuren, immer wieder entlang an Seen
  • Kanutour auf der Krutynia - einem der schönsten Flüsse Europas
  • Schön gelegenes, kleines Hotel mit großem Seegrundstück und kleine private Zeltplätze
12 Tage ab 1090 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Radtour Masurische Seenplatte

  • Die Masurische Seenplatte mit seiner unberührten Natur
  • 13-tägige Radtour
  • Schifffahrt auf dem Weg der Flößer
13 Tage ab 1180 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Individuelle Radtour durch Masuren

  • Entdecken Sie die Vielfalt Masurens
  • Eintauchen in die Natur
  • Die Lebendigkeit der Hafenstädte Mikolajki und Gizycko
7 Tage ab 420 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Radtour von der Kurischen Nehrung nach Masuren

  • Die Kurische Nehrung - ein von Wind, Sand, und Wasser geschaffenes Wunder
  • Der Hexenberg - Hexen, Teufel, heidnische Götter und Gestallten erzählen alte Geschichten
  • Eine Kanutour auf dem Fluss Krutynia
13 Tage ab 1390 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Individuelle Standort-Radtour Masuren

  • Individuelle Radreise
  • Natur pur-Masuren, das Land der dunklen Wälder und der klaren Seen
  • Standorttour mit anderen Rundtouren kombinierbar
7 Tage ab 290 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Radtour Masuren-Danzig - Natur und Kultur erleben

  • Masuren, Ermland und Danzig
  • Mit Rad und Schiff entdecken
  • Unberührte Natur erleben
12 Tage ab 1390 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Polen

Individuelle Radtour Masurischer Landschaftspark

  • Radtouren auf kleinen Wegen durch unberührte Natur
  • Alte Holzhäuser in kleinen Walddörfern
  • Geschichte von verschwundenen Dörfern
7 Tage ab 380 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Kuba

Mit dem Rad durch West- & Zentralkuba

  • moderne Cross-Markenräder (ohne Motor)
  • Havanna, Trinidas, Santa Clara
  • Besuch der Schweinebucht
16 Tage ab 2690 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Bolivien

Mit dem e-Bike durch Bolivien

  • durch Bolivien
  • Salzsee von Uyuni und Titicacasee
  • Rad-Gruppenreise durch die Anden
15 Tage ab 3595 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Costa Rica

Mit dem e-Bike durch Costa Rica

  • Regenwaldwanderungen und Exkursionen
  • Tierbeobachtungen
  • Rad-Gruppenreise vom Hochland an die Pazifikküste
14 Tage ab 2695 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Peru

Mit dem e-Bike durch Peru und die Anden

  • Rad-Gruppenreise durch Peru
  • Entlang des Colca Canyons
  • von Arequipa bis Cusco
14 Tage ab 3680 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Argentinien

Mit dem e-Bike von Salta in die Atacama-Wüste

  • eBike-Reise durch Argentinien und Chile
  • Ein wahrlich exotisches und abenteuerliches Vorhaben
  • Rad-Gruppenreisevon Salta in die Atacama-Wüste
12 Tage ab 3250 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Chile

Mit dem e-Bike durch das Seengebiet Chile

  • Höher, länger, weiter
  • Durch Nationalparks wie Conguillo und Huilo Huilo
  • modernes und hochwertiges eBike
14 Tage ab 3250 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Ecuador

Mit dem e-Bike durch die Anden in Ecuador

  • Rad-Gruppereise
  • Vorbei an Vulkanen, Kraterseen und Nationalparks
  • modernes & hochwertiges eBike
15 Tage ab 2780 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Kolumbien

Mit dem e-Bike durch Kolumbien

  • Modernes & hochwertiges eBike
  • Radwanderung zur Laguna Guatavita
  • Übernachtung und Tour auf einer Kaffee-Hazienda
15 Tage ab 2995 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Kroatien

Boot & Bike Mitteldalmatien

  • Dalmatien, das Land der 1.000 Inseln
  • atemberaubende Landschaften, dünn besiedelte Inseln und weltberühmte Wasserfälle
  • 8-tägiger Törn, unterwegs auf einem Zweimast-Motorsegel
8 Tage ab 709 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen
Kroatien

Boot & Bike Süddalmatien - atemberaubende Inselwelt

  • Aktivurlaub
  • Bike & Boot
  • Inselwelten: Korcula, Hvar & Brac
8 Tage ab 989 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen